Loading...
Datenschutz2018-05-29T18:20:41+00:00

Informationen nach den Artikeln 13, 14 der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Datenschutz ist eine wichtige Aufgabe und Herausforderung unserer Zeit. Als serviceorientiertes Unternehmen sind wir für Sie tätig und verwenden Daten, die Sie betreffen mit größtmöglicher Sorgfalt. Die nachfolgenden Informationen sollen Ihnen einen Überblick darüber verschaffen, welche Daten wir erheben, wie wir mit Ihren Daten umgehen und welche Rechte Sie haben. Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Ihnen an dieser Stelle nur einen Überblick geben können. Wenn Sie Fragen hierzu haben, sprechen Sie uns bitte an.

  1. Verantwortlich für Ihre Daten im Sinne datenschutz­rechtlicher Bestimmungen ist die:
    Hagen Streckenbach Catering GmbH,
    Mecklenburgische Straße 32, 14193 Berlin,
    Geschäftsführer: Axel Streckenbach, Verena Hagen
    E-Mail: info@victoria2.de,
    Tel. +4930-2593 66-30/ Fax +4930-2593 66-55
  1. Der Besuch unserer Webseite ist grundsätzlich ohne Angabe oder Erfassung personenbezogener Daten möglich.
  1. Wir nutzen sogenannte Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät lokal gespeichert werden. Sie ermöglichen es, die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation durch unsere Webseite zu messen. Dabei nutzen wir sog. Session-Cookies und sog. dauerhafte Cookies. Session-Cookies werden automatisch nach dem Ende der Browser Sitzung oder nach einem bestimmten Zeitraum der Inaktivität von Ihrem Gerät gelöscht. Dauerhafte Cookies verbleiben auf Ihrem Gerät und ermöglichen es, Ihr Gerät beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie als Nutzer identifizierende Daten werden weder gespeichert noch mit Ihnen als Person verknüpft.
  1. Bei jedem Aufruf unserer Webseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen zu dem aufrufenden Gerät (sog. Logfiles). Erfasst werden können die verwendeten Browsertypen und Versionen, das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere Systeme dienen. Es erfolgt keine Zuordnung der Daten zu einem konkreten Nutzer. Sie dienen lediglich statistischen Auswertungen und der Verbesserung der Webseite. Soweit möglich und gesetzlich zulässig wird die aufgezeichnete IP-Adresse anonymisiert.
  1. Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc („Google“). Der Dienst verwendet sog. Cookies (s.o.). Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden in der Regel auf einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Unsere Seite verwendet für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz „gat.ananymizelp“, mit dem die IP-Adresse gekürzt und anonymisiert wird, wenn der Zugriff auf unsere Webseite aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
  1. Wir verwenden auf unserer Website das Online-Werbeprogramm Google AdWords und in diesem Rahmen das Google Conversion-Tracking (Besuchsaktionsaus­wertung). Das Google Conversion-Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (s.o., „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie (s.o.) für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Webseite besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Mit den Informationen werden Conversion-Statistiken erstellt. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
  1. Die Verarbeitung der Daten, die bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite in der oben beschriebenen Weise erfasst werden, ermöglicht uns die Bereitstellung unserer Seite in dieser Form, eine Analyse des Nutzerverhaltens (Google Analytics) sowie die Bewerbung unserer Internetseite (Google AdWords). Wir sind durch die Auswertung der gewonnenen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei, unsere Webseite, ihre Effektivität und Nutzerfreundlichkeit stetig zu ver­bessern. Hierin liegt unser berechtigtes Interesse und damit eine Ermächtigungsgrundlage für die Verarbeitung einschließlich der vorübergehenden Speicherung von Daten (Art. 6 Abs. 1f DSGVO). Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird Ihrem Interesse am Schutz Ihrer Daten Rechnung getragen.
  1. Die aufgezeichneten Daten werden routinemäßig gelöscht, sobald sie für die Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden. Für die entsprechenden Einstellungen bei den Google-Diensten haben wir Sorge getragen.
  1. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch drauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite nutzen können. Ferner besteht die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout heruntergeladen und installiert werden. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Er muss von jedem genutzten System einzeln erklärt werden.Des Weiteren können Sie in den Einstellungen für Werbung bei Google die für Sie personalisierte Werbung deaktivieren. Eine Anleitung dazu finden Sie unter https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzer­klärung von Google finden Sie unter: https://www.google.de/policies/privacy/.
  1. Auf unserer Webseite finden Sie ein Kontaktformular, das für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Wenn Sie diese Möglichkeit wahrnehmen, werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Es handelt sich um folgende Daten (Pflichtangaben): Anrede, Name, E-Mail, Nachrichtentext. Sollten Sie freiwillig weitere Angaben machen, unterliegen diese ebenfalls der Übermittlung und Speicherung. Bei der Absendung der Kontaktanfrage wird auf die Verarbeitung Ihrer Daten und diese Datenschutzerklärung hingewiesen. Die von Ihnen übermittelten Daten werden ausschließlich zur Kontakt­aufnahme mit Ihnen verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung durch uns ist Art. 6 Abs. 1b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet, und Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1a i.V.m. Art. 7 DSGVO. Die über das Kontaktformular erhobenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, somit in der Regel nach der Beendigung der Konversation mit Ihnen.
  1. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung Ihrer über das Kontaktformular erhobenen per­sonenbezogenen Daten nach Art. 21 DSGVO zu widersprechen bzw. Ihre Einwilligung nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO zu widerrufen. Nehmen Sie hierzu bitte per E-Mail oder telefonisch Kontakt zu uns auf. Eine weitere Konversation und Bearbeitung Ihrer Anliegen kann dann nicht fortgeführt werden. Wenn Sie einer Verarbeitung Ihrer eingegebenen persönlichen Daten widersprechen und eine erteilte Einwilligung hierzu widerrufen, werden Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen gelöscht.
  1. Ihre Datenschutzrechte ergeben sich im Übrigen aus den Artikeln 15 bis 21 DSGVO. Sie haben neben den bereits erläuterten Rechten das Recht auf Auskunft (Art. 15), das Recht auf Berichtigung (Art. 16), das Recht auf Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung (Art. 17 und Art. 18) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
  1. Letztlich steht Ihnen in Sachen Datenschutz das Recht auf Beschwerde nach Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie befürchten, dass die Verarbeitung Sie betreffender Daten gegen die DSGVO verstößt. In Berlin zuständig ist hierfür der:
    Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
    Friedrichstr. 219
    10969 Berlin
    Tel.: +49 (0)30 13889-0
    Fax: +49 (0)30 2155050
    E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de